Home › Rechtliche Hinweise › Datenschutzhinweise › 
Datenschutzhinweis für Bewerberinnen und Bewerber

Datenschutzhinweis für Bewerberinnen und Bewerber

Wir, die Management Services Helwig Schmitt GmbH, Garnisonstr. 12, 34369 Hofgeismar, 05671 50 85 0, info(at)manserv.de möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir von Ihnen wie verarbeiten, wenn Sie sich über diese Karriereseite elektronisch bei uns bewerben. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter dataprotection@manserv.de gerne zur Verfügung. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bearbeitung während des gesamten Bewerbungsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir sind die verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne. Es gilt deutsches Datenschutzrecht.

Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch.

 

 

Personenbezogene Daten und Zweckbindung

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Hierbei handelt es sich um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu Verfügung stellen:

  • Personenstammdaten (z.B. Bewerbername, Adresse, Geburtsdatum)
  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, E-Mail)
  • Daten des Bewerberlebenslaufes (z.B. Berufslaufbahn, Nebentätigkeiten, Freizeitaktivitäten)
  • Ergebnisse von Auswahlverfahren (z.B. Tests, Interviews)
  • Prozessdaten (z.B. Status, Termine)

 

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerbungsabwicklung elektronisch gespeichert und genutzt.

 

 

Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist gemäß Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG zur Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses bzw. im Falle der Verarbeitung Ihrer Daten im Talent Pool gem. Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 2 Satz 1 BDSG .

 

 

Kategorien von Empfängern

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Da wir für unsere Informationstechnologie gesondert zur Verschwiegenheit und auf Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen einsetzen, kann der Zugriff auf personenbezogene Daten in diesem Rahmen nicht ausgeschlossen werden. Kategorien von Empfängern außerhalb der Geschäftsleitung, der Personalabteilung sowie der Fachabteilungen sind Dienstleister zu Hosting, Support und Betrieb dieser Webseite sowie externe Berater. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht.

 

 

Auftragsverarbeitung

Aufgrund einer gesonderten Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden Ihre personenbezogenen Daten von der Firma

  •  Prescreen International GmbH, Mariahilfer Straße 17, A- 1060 Wien

im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben in unserem Auftrag verarbeitet. Hiermit ist jedoch keine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne verbunden. Wir bleiben Ihnen gegenüber datenschutzrechtlich verantwortlich. Bei datenschutzrechtlichen Fragen an Prescreen International GmbH wenden Sie sich bitte an datenschutz@prescreen.io.

 

 

Dauer der Speicherung und Löschung der Daten

Ihre Daten werden für die Dauer des Bewerbungsprozesses gespeichert; nach Entscheidung über Ihre Bewerbung bzw. nach Vergabe der Stelle werden die Daten für 6 Monate gespeichert; bei Initiativbewerbungen oder bei Ihrer Zustimmung, die Daten länger für eine mögliche künftige Anstellung speichern zu dürfen (Talent Pool), für längstens zwei Jahre.

 

 

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns hierzu auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

 

 

Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel. 0611/ 1408 0; E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

 

 

Bereitstellungspflicht

Sie können selbst bestimmen, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben, die wir für das Bewerbungsverfahren benötigen. Nicht mit einem * gekennzeichnete Felder können von Ihnen freiwillig ausgefüllt werden. Für alle Inhalte Ihrer Onlinebewerbung, wie z. B. Fotos, sind Sie selbst verantwortlich und müssen eigenverantwortlich auf die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie z. B. Marken-, Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter, achten. Sofern Sie uns die beschriebenen Pflichtangaben nicht zur Verfügung stellen, ist es leider nicht möglich, dass Sie sich über diese Karriereseite elektronisch bei uns bewerben.

 

 

Talent Pool

Sollte Ihnen zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung keine geeignete Stelle angeboten werden können, besteht die Möglichkeit, die von ihnen im gesamten Bewerbungsverfahren angegebenen/ übermittelten Daten auch nach Abschluss für die Dauer von 24 Monaten im Talent Pool erhoben, verarbeitet und genutzt werden können. Dies geschieht zur Kontaktaufnahme für berufliche Zwecke und zur möglichen Berücksichtigung bei einer späteren Stellenvergabe. Dieser Nutzung stimmen Sie gesondert zu.

 

 

Sicherheit

Datenschutz und Datensicherheit haben für uns oberste Priorität. Daher setzen wir verschiedene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten im genannten Rahmen werden diese Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um stets die ausreichende Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Die Maßnahmen passen wir laufend an die technische Entwicklung an, um größtmögliche Sicherheit auch in Zukunft gewährleisten zu können.

 

 

Einsatz von Cookies

Im Rahmen Ihrer Onlinebewerbung werden Cookies eingesetzt. Durch den Einsatz dieser Cookies werden weder persönliche Daten gespeichert noch solche mit Ihren persönlichen Nutzerdaten verbunden. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren PC verschickt und dort meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Sie werden nicht Bestandteil Ihres Systems und können auch keinen Schaden anrichten. Die Cookies werden nach 7 Tagen gelöscht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

 

 

Laden von Profildaten aus sozialen Medien

Es besteht die Möglichkeit, aus sozialen Netzwerken wie XING Ihre Angaben zum Lebenslauf in Ihr Bewerberprofil zu laden. Hierfür werden Schnittstellen zu den sozialen Netzwerken genutzt; Sie müssen sich dazu über unser Portal bei dem sozialen Netzwerk anmelden. Dabei erhalten wir keine Angaben zu Ihrem Nutzernamen und Passwort. Sie können auf dem sozialen Netzwerk im Bereich Einstellungen den Zugriff wieder sperren (z.B. bei XING unter Einstellungen -> Aktive Logins). Rechtsgrundlage für das Nachladen von Inhalten Ihren Profilen aus sozialen Netzwerken ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, für Bewerber aus Deutschland Art. 88 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 2 Satz 1 BDSG. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Deaktivieren Sie dazu den Zugriff in ihren Einstellungen des sozialen Netzwerks wie oben beschrieben.

 

 

© 2021 Management Services Helwig Schmitt GmbH
Garnisonstraße 12 · 34369 Hofgeismar · personal@manserv.de

Einwilligung

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung von notwendigen Funktionen unserer Webseite. Darüber hinaus nutzen wir Matomo Analytics für die forlaufende Optimierung unserer Webseite. Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie ein, dass Ihr Nutzerverhalten durch Matomo Analytics ausgewertet wird. Weitere Informationen und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Hier finden Sie unser Impressum.